pattern
Mehr aus
Polymer.

BARLOG Plastics – nachhaltig innovativ auf der Formnext 2022 in Frankfurt/Main

Overath, 21.11.2022, Additive Fertigungstechnologien – um dieses Thema drehte sich alles auf der Formnext, die vom 15. – 18. November 2022 in Frankfurt/Main stattfand. Das familiengeführte Unternehmen BARLOG Plastics war als Aussteller vor Ort und präsentierte neben diversen additiven Fertigungsverfahren, dass auch Rapid Tooling hervorragend als Ergänzung bestehen kann. Darüber hinaus bot BARLOG Plastics mit ihrer neuen Dienstleistung „ECO-Consulting“ Lösungen, die sowohl die Schonung der Ressourcen als auch die Einsparung des CO2Ausstoßes im Fokus hat.

BARLOG Plastics – Nachhaltig innovativ auf ganzer Linie

Zukunftsorientierte Technologien und innovative Ideen beeindruckten die Besucher der diesjährigen Formnext, dem Branchentreffpunkt der Additiven Fertigung. „Wir haben uns gefreut, so viele Besucher an unserem Stand E08 in Halle 12.1 begrüßen zu dürfen“, erklärt Tobias Haedecke, Head of Engineering & CAE und Rapid Tooling Fachmann bei BARLOG Plastics. „So konnten auch wir sowohl als Dienstleister in Sachen 3D-Druck wie auch als Spritzgussexperte und einer der Technologieführer auf dem Gebiet der Prototypenherstellung an unserem Stand eine Vielzahl sehr fruchtbarer Gespräche führen.“ Besonders gefragt bei den Technologiescouts waren neben nachhaltigen Compounds auch die Möglichkeiten einer nachhaltigen Produktentwicklung.

Nachhaltige Produktentwicklung ist heute wichtiger denn je

„Besonderen Zuspruch bekam unser neues Dienstleistungsangebot ECO-Consulting“, sagt Tobias Haedecke. Diese neue Dienstleistung beinhaltet drei Leistungsbausteine: Die Eco-Selection unterstützt den Kunden unter Berücksichtigung der Ressourcen bei der Auswahl des für das geplante Bauteil richtigen Werkstoffs. Eco-Design bildet den zweiten Leistungsbaustein, der im Hinblick auf Design-for-Repair und Design-for-Recycling die gemeinsame Erarbeitung des bestmöglichen Bauteildesigns bietet.

Die Eco-Simulation deckt durch Simulation des Produktionszyklusses auf, ob und wo Zykluszeitverkürzungen oder bessere Temperierlayouts möglich sind. „Wir bieten unseren Kunden noch einige weitere Entwicklungsdienstleistungen“, ergänzt Haedecke. „Diese sind sowohl als Gesamtpaket als auch einzeln beauftragbar.“

Additive Fertigung und Rapid Tooling als optimale Ergänzung

Jahrelanges Know-how sowohl bei additiven Fertigungsverfahren als auch beim Spritzguss zeichnen BARLOG Plastics aus. Dadurch kann individuell im Sinne des Kunden entschieden werden, welches Verfahren, das für ihn Passendste ist. „Rapid Tooling und 3D-Druck stehen nicht in Konkurrenz zueinander, sondern ergänzen sich hervorragend“, erklärt Haedecke.

Denn per Rapid Tooling und ergänzenden Technologien entstehen bei BARLOG Plastics wirtschaftlich und schnell innerhalb weniger Tage Spritzgusswerkzeuge, die für die qualifizierte Fertigung von Kleinserien herangezogen werden können. „Dadurch bieten wir unseren Kunden den nötigen Wettbewerbsvorteil, um sich von der Konkurrenz abzuheben“, ergänzt Tobias Haedecke.

Weitere News

Termine
Der BARLOG Plastics Terminkalender
Mehr lesen
Pressemitteilung
BARLOG Plastics: Der richtige Weg zum digitalen Zwilling
Mehr lesen
Pressemitteilung
Swiss Plastics als erfolgreicher Start ins Messejahr 2023
Mehr lesen
Pressespiegel
BARLOG Plastics: Vertikalspritzgussmaschine erweitert Maschinenpark – Produktion von Kunststoff-Metall-Verbundbauteilen
Mehr lesen
HalloHand
Bei Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen helfen wir gerne weiter
Ihre Anfrage

Sie haben Daten zur Durchsicht? Bitte als PDF, JPG und oder als gängige 3D Datei hochladen. Die Daten sollten die max. Größe von 30 MB nicht überschreiten

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
Anfrage senden
Anfrage senden
Newsletter abonnieren

Möchten Sie unseren Service nutzen und immer auf dem neuesten Stand bleiben? Abonnieren Sie ganz einfach unseren Newsletter.

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen