pattern
Mehr aus
Polymer.
pattern

Wir bieten die richtigen Tools

Von der Idee bis zur Marktreife eines Produktes ist es in der Regel ein langer, kostenintensiver Weg der Entwicklung. Schon in dieser Phase entscheidet sich ganz wesentlich, ob ein Produkt sich zukünftig erfolgreich auf dem Markt behaupten kann. Wer es schafft, die Zeit bis zur Markteinführung durch effektive Gestaltung zu verkürzen, ist seinem Wettbewerb die benötigte „Nasenlänge“ voraus. Wir bieten Ihnen mit den Bausteinen unseres Service-Paketes „von der Idee bis zur Serie“ hier genau die richtigen Tools

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Die Vorzüge unserer Rapid Prototyping Services

Schnelle -begreifbare- Prototypen

Bauteile frühestmöglich zu testen, spart Kosten und verkürzt den Entwicklungsprozess. Nicht alle Tests können virtuell ausgeführt werden – hier helfen kurzfristig hergestellte Musterteile.

Consulting zum passenden Material & Fertigungsverfahren

Welches Fertigungsverfahren oder Material zur Anwendung, dem Bauteil und der gewünschten Stückzahl passt, analysieren unsere Ingenieure in Abstimmung mit Ihnen.

Qualitativ hochwertige Prototypen

Unsere additiv gefertigten sowie gefrästen Prototypen unterliegen einer 100% Kontrolle, damit dem Erfolg Ihrer Prototypenphase nichts im Wege steht.

Flexibilität im Fertigungsverfahren

Ob die additiven Fertigungsverfahren (FDM, MJM, SLS, SLA), Vakuumguss oder CNC zerspant – wir beherrschen das weite Spektrum des Rapid Prototyping perfekt.

Umfangreiche Materialbandbreite

Durch die unterschiedlichen Fertigungsverfahren bei uns ergibt sich ein breites Spektrum an möglichen Materialien für die ersten Prototypen.

Termintreue im Fokus

Zuverlässigkeit wird bei uns groß geschrieben. Zugesagte Termine halten wir stets ein und bieten Ihnen damit ein höchstes Maß an Planungssicherheit.

Das „Mehr aus Polymer.“ – Unser BARLOG Plastics Prinzip

Die Kombination von Entwicklungsdienstleistungen mit der Materialkompetenz eines Compoundeurs ist bei uns einzigartig. Sie bekommen das komplette Know-How von der Materialrezeptur über die Compoundierung und Produktentwicklung bis zum fertigen Kunststoffbauteil aus einer Hand – wir bieten eben „Mehr aus Polymer“.

Jahrzehntelange Erfahrung

Seit 1996 sind wir zuverlässiger und erfahrener Partner – wir bieten maßgeschneiderten Service mit umfangreichem Projekt-Know-How aus mehr als 25 Jahren Unternehmensgeschichte.

Full-Service-Anbieter

All unsere Abteilungen sind miteinander vernetzt und stehen in stetigem Austausch. Diese Synergien sorgen für ein hohes Maß an Schnelligkeit und effektiver Kommunikation bei der Umsetzung Ihres Projektes.

Rapid Prototyping - von Ihrer Anfrage bis zur Auftragserfüllung.

Angebot anfordern und Daten hochladen
Beratung zum Material und Fertigungsverfahren
Angebotserstellung innerhalb von 2 Werktagen
Beauftragung des Rapid Prototypings
Unser Doing - Herstellung der Prototypen
Zufriedener Kunde - Danke, für Ihr Vertrauen!
Unsere Leistungen
FFF (Fused Filament Fabrication)

Als FFF-Verfahren werden alle die Verfahren bezeichnet, bei denen ein thermoplastischer Kunststofffaden aufgeschmolzen und durch eine feine Düse extrudiert wird. (…)

Details
MJM (Multi Jet Modeling)

Von der Funktionsweise ähnlich einem herkömmlichen Tintenstrahldrucker, wird ein flüssiges Acryl-Photopolymer konturgetreu durch feine Düsen auf eine Unterlage gespritzt. (…)

Details
SLS (Selektives Lasersintern)

Schicht für Schicht wird beim Lasersintern ein pulverförmiger Thermoplast durch einen Laserstrahl verbunden. (…)

Details
STL (Stereolithographie)

Bei der Stereolithografie werden die Modelle mit Hilfe eines Lasers erzeugt. (…)

Details
pattern
Sie haben Fragen
zu unseren Dienstleistungen?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gemeinsam werden wir
schauen wir uns Ihr Anliegen an und beraten Sie gerne.

Unverbindlich Kontakt aufnehmen

Das sagen unsere Kunden

„Wir erleben die Zusammenarbeit als sehr ergebnisorientiert. Die effektive Kombination aus Konstruktion, Simulation und Prototypen/-werkzeug sowie die Qualität der gelieferten Teile macht Sie zu einem wertvollen Partner. Herauszuheben ist die Reaktionsfähigkeit bezogen auf dynamische Randbedingungen sowie kurzfristig auftretende Herausforderungen. Es werden immer offen Möglichkeiten zusammen mit den Risiken abgewogen und diskutiert. Wichtig ist zu erwähnen, dass wir ganz besonders die Kommunikationsgeschwindigkeit schätzen, da wir somit immer alle Informationen vorliegen haben. Die Zusammenarbeit mit Ihnen hat unsere eigene Arbeitsweise ein Stück professioneller gemacht."
Robby ZitzmannABB AG
„Von der Idee zum Produkt ist es ein sehr langer Weg mit vielen Aufs und Abs. Wer uns immer wieder motiviert hat, waren Sie. Partner, die kompetente Leistungen und hochwertige Teile eingebracht haben, mit welchen wir immer gemeinsam auf ein Ziel hingearbeitet haben, vor allem aber Partner, die uns bestätigt haben in dem was wir tun – danke dafür."
Bianca Triulzi & Thomas TraubEbano Design GmbH
"Deutlich verkürzte Projektlaufzeit gegenüber herkömmlichen Versuchswerkzeugen, attraktives Preis-Leistungsverhältnis, Teile auf Serienniveau, hohe Termintreue und hervorragende Kommunikation während der gesamten Projektphase. This is excellence!"
„An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen für die enge und ordentliche Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts bedanken. Die Zusammenarbeit war extrem lösungsorientiert und geprägt von überdurchschnittlichem Einsatz. Herzlichen Dank hierfür!“
Michel SchneiderThomas Magnete GmbH
“Um unser Produkt stetig verbessern zu können, greifen wir gerne auf ihre Expertise zurück. Barlog zeichnet sich durch die stets kompetente und schnelle Hilfe für uns aus.“
Durch die Kooperation mit dem Hause Barlog in den Bereichen CAE und Prototypen, konnten wir unsere Dienstleistungen und die damit verbundene Entwicklungsunterstützung für unsere Kunden ausweiten. Nach ersten erfolgreich umgesetzten Vorentwicklungsprojekten haben wir entsprechende Neuprojekte gewonnen, die unsere Philosophie „Protect and Connect PCB“ widerspiegeln und uns damit die Möglichkeit geben erfolgreich zu expandieren. Vielen Dank für die professionelle Zusammenarbeit und das Team von CGR freut sich auf weitere spannende gemeinsame Entwicklungen.
Stefan Schmidt CGR B-E GmbH Mettmann

Alles, was Sie wissen müssen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Produkten.

FFF (Fused Filament Fabrication)

Als FFF-Verfahren werden alle die Verfahren bezeichnet, bei denen ein thermoplastischer Kunststofffaden aufgeschmolzen und durch eine feine Düse extrudiert wird. Die Konturen der Modelle werden erzeugt, indem die feinen Kunststoffstränge aus der Düse heraus definiert abgelegt werden.
Durch das Zusammenlegen der einzelnen Materialstränge entstehen dann die ganzflächigen Schichten, deren Auftürmen zum Entstehen der Teile führt. Oftmals werden die Modelle mit innenliegenden Stützstrukturen
erzeugt, wodurch die mechanischen Eigenschaften der Modelle etwas von denen im Spritzguss abweichen können.

Materialen:
Thermoplastische Kunststoffe (ABS, PLA, PET, PA, TPE u.v.a.)

Wenn Sie besondere Aufgabenstellungen haben, besteht die Möglichkeit, mit unseren Materialexperten spezielle funktionalisierte 3D-Druck-Werkstoffe für Sie zu entwickeln.

MJM (Multi Jet Modeling)

Von der Funktionsweise ähnlich einem herkömmlichen Tintenstrahldrucker, wird ein flüssiges Acryl-Photopolymer konturgetreu durch feine Düsen auf eine Unterlage gespritzt. Eine mitlaufende UV-Lampe härtet
das noch flüssige Material dann direkt aus. So entsteht auch hier Schicht für Schicht das fertige Bauteil.

Stützstrukturen werden automatisch mittels zweiter Düse generiert. Das wachsartige Stützmaterial lässt sich nach dem Fertigungsprozess einfach mit Hilfe eines Wasserstrahls entfernen. Das Verfahren bietet den Vorteil einer (teilweise) glatten Oberfläche.

Wegen der hohen Temperaturbeständigkeit des vernetzten Photopolymers eignet sich das MJM-Verfahren besonders zur schnellen und kostengünstigen Herstellung von Formeinsätzen für das Rapid-Tooling.

SLS (Selektivers Lasersintern)

Schicht für Schicht wird beim Lasersintern ein pulverförmiger Thermoplast durch einen Laserstrahl verbunden. Der Laser fährt dabei genau die Modelkontur einer Schicht ab und schmilzt die einzelnen Kunststoffkörner zusammen. Nach jeder fertig erzeugten Ebene senkt sich die Bauplattform um die Höhe einer Schichtdicke (wenige Zehntelmillimeter). Danach verteilt ein Schieber neues Material, sodass der Laser die Kontur der nächsten Ebene abfahren und zusammenschmelzen kann. So entsteht schichtweise das gewünschte Modell. Massiv gebaut, liegen die Eigenschaften der gedruckten Modelle nahe denen der späteren Endprodukte.
Resultierend aus dem pulverförmigen Grundmaterial entstehen beim Lasersintern matte Oberflächen, die im Bedarfsfall nachbearbeitet werden können.

Materialien:
Thermoplastische Kunststoffe (PA, PA GK, TPE)

STL (Stereolithographie)

Bei der Stereolithografie werden die Modelle mit Hilfe eines Lasers erzeugt. Ähnlich dem Lasersintern wird das Rohmaterial, hierbei ein Flüssigharz, durch den gebündelten Lichtstrahl verbunden. Der Laser fährt die Kontur
jeder einzelnen Schicht des Bauteils ab, und vernetzt dabei das Material. Ist eine Schicht vollständige erzeugt, senkt sich die Plattform, und die nächste Ebene wird geschaffen. Das flüssige Material bietet einerseits den Vorteil, sehr filigrane Bauteile herzustellen. Allerdings müssen aufgrund der Flüssigkeit auch teilweise Stützstrukturen wie beim Multi Jet Modeling unterbaut werden, die es anschließend manuell zu entfernen gilt.

Rapid Prototyping

Von der Idee bis zur Marktreife eines Produktes ist es in der Regel ein langer, kostenintensiver Weg der Entwicklung. Schon in dieser Phase entscheidet sich ganz wesentlich, ob ein Produkt sich zukünftig erfolgreich auf dem Markt behaupten kann. Wer es schafft, die Zeit bis zur Markteinführung durch effektive Gestaltung zu verkürzen, ist seinem Wettbewerb die benötigte „Nasenlänge“ voraus. Wir bieten Ihnen mit den Bausteinen unseres Service-Paketes „von der Idee bis zur Serie“ hier genau die richtigen Tools.

Eines davon ist unser protosys® Rapid Prototyping. Hiermit ermöglichen wir Ihnen, schon in Ihrer Planungsphase auf einfache Art und Weise und innerhalb kürzester Zeit Ihr erstes Probemuster in der Hand zu halten und als Entscheidungshilfe für den weiteren Prozess zu nutzen.

pattern

Haben Sie
Fragen zu unseren
Produkten oder Dienstleistungen?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Unser Team berät Sie gerne, in einem
persönlichen Gespräch oder per E-Mail.

Sie haben Daten zur Durchsicht? Bitte als PDF, JPG und oder als gängige 3D Datei hochladen. Die Daten sollten die max. Größe von 30 MB nicht überschreiten

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden.
HalloHand
Bei Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen helfen wir gerne weiter
Ihre Anfrage
Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden.
Nachricht senden
Comment
Newsletter abonnieren

Möchten Sie unseren Service nutzen und immer auf dem neuesten Stand bleiben? Abonnieren Sie ganz einfach unseren Newsletter.

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden.
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen