pattern
Mehr aus
Polymer.
pattern

KEBAFLEX H / SPAS 50 A.01

TPE-S, Shore A54, modifiziert für gute Haftung an Polyamiden wie PA6, PA66, PA12 oder teilaromatischen PA-Typen wie z.B. GRIVORY GV (Hersteller EMS-GRIVORY)



TPE-S - KEBAFLEX / S

Details

Unter dem Handelsnamen KEBAFLEX / S vertreiben wir ein Sortiment an thermoplastischen Elastomer-Compounds auf Basis SEBS/PP. KEBAFLEX / S ist in verschiedenen Shore-Härten von unter A10 bis über D50 verfügbar und wird wegen der kostengünstigen Verarbeitung im Spritzgussverfahren gerne als Ersatz für Gummi eingesetzt. Es ist weich und flexibel, frei einfärbbar, zeigt ein gutes elastisches Verhalten bis 100°C und bietet eine angenehme Haptik. Es steht ein breites Sortiment an modifzierten Compounds zur Verfügung, z.B. haftungsmodifzierte Typen für 2K-Spritzguss, bedruckbare Typen, Varianten mit optimiertem Druckverformungsrest, usw.



ISO Bezeichnung

  • TPS-SEBS


Typische Anwendungsgebiete

  • Dichtelemente
  • Dichtungen
  • Griffe
  • Haptikkomponenten


Branchen

  • Automobilbau
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Haushaltsgeräte
  • Industrie
  • Maschinenbau
  • Möbelindustrie
  • Sport & Freizeit


Eigenschaften

  • flexibel
  • gute Haptik
  • haftungsmodifiziert
  • teilkristallin
  • weich

Übersicht Produkteigenschaften

Rheologische Eigenschaften

Schwindung in Fließrichtung
ISO 294-4
2.10
Schwindung quer zur Fließrichtung
ISO 294-4
0.90

Mechanische Eigenschaften

Bruchspannung in MPa
ISO 527-1
3.5
Bruchdehnung in %
ISO 527-1
240.0
Shore-A-Härte
DIN ISO 7619-1
54
Spannung bei 10% Dehnung
DIN EN ISO 527-1
0.40
Spannung bei 50% Dehnung
DIN EN ISO 527-1
1.50
Spannung bei 100% Dehnung
DIN EN ISO 527-1
2.40

Physikalische Eigenschaften

Dichte in kg/m³
ISO 1183
1060.00

Vortrocknung:

Trocknerbauart: Trockenlufttrockner
Temperatur: 80°C
Trocknungszeit: 3 – 4 h
Restfeuchte: < 0,02%

Temperaturen:

Massetemperatur: 230 – 250°C
Werkzeugtemperatur: 40 – 60°C

Allgemeine Verarbeitungshinweise:

Die relativ hohe Viskosität verlangt hohe Einspritzgeschwindigkeiten und mittleren Einspritzdruck. Zur Vermeidung hoher innerer Spannungen, und zur Verbesserung der 2K-Haftung, ist der Nachdruck so niedrig wie möglich zu halten, sowie die Haltezeiten von Spritzdruck und Nachdruck so kurz wie möglich zu wählen.

Eine Massetemperatur an der oberen Grenze verbessert die Haftung ebenfalls.

Eine sehr gute Entlüftung der Kavität ist Grundvoraussetzung zum erreichen einer hohen Einspritzgeschwindigkeit und, damit einhergehend, guter Haftung und einer guten Oberflächenqualität.

Rechtliche Hinweise

Die Angaben in diesem Datenblatt basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden.

* Bei FE-Produkten handelt es sich um Entwicklungsprodukte, die sich noch in der Versuchsphase befinden. Technische Daten können sich im Rahmen der Produkt- und Prozessentwicklung noch verändern. Über die Kommerzialisierung von FE-Produkten ist noch nicht endgültig entschieden. Wir behalten uns vor, die Herstellung von FE-Produkten ohne nähere Angaben von Gründen einzustellen.

pattern

Haben Sie
Fragen zu unseren
Produkten oder Dienstleistungen?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Unser Team berät Sie gerne, in einem
persönlichen Gespräch oder per E-Mail.

Sie haben Daten zur Durchsicht? Bitte als PDF, JPG und oder als gängige 3D Datei hochladen. Die Daten sollten die max. Größe von 30 MB nicht überschreiten

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuche es nochmal oder schreibe uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
HalloHand
Bei Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen helfen wir gerne weiter
Ihre Anfrage

Sie haben Daten zur Durchsicht? Bitte als PDF, JPG und oder als gängige 3D Datei hochladen. Die Daten sollten die max. Größe von 30 MB nicht überschreiten

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuche es nochmal oder schreibe uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
Anfrage senden
Anfrage senden
Newsletter abonnieren

Möchten Sie unseren Service nutzen und immer auf dem neuesten Stand bleiben? Abonnieren Sie ganz einfach unseren Newsletter.

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuche es nochmal oder schreibe uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen