CAE Services - Mit Virtual Moulding und FE-Analysen schnell und sicher von der Idee zur Serie

Produktlebenszyklen und damit auch Produktentwicklungszyklen werden immer kürzer und münden in ein ständiges Wettrennen um "Time-to-market". Je höher die Anforderungen an die Qualität des Bauteils und je komplexer die Geometrie, desto anspruchsvoller ist diese Aufgabe. Dabei stößt die traditionelle Produktentwicklung schnell an ihre Grenzen, und man riskiert teure und langwierige Anpassungen in der späteren Projektphase. Die Folge: nicht eingehaltene Termine, ungeplante Kosten und unzufriedene Kunden.

Die Möglichkeiten der Digitalisierung und Virtualisierung durch Computer Aided Engineering ermöglichen es einen Großteil der Produktentwicklung virtuell auszuführen und so deutlich schneller zu besseren Produkten zu gelangen.

Insbesondere die Kopplung von Prozess- und Belastungssimulation und das automatische Abarbeiten umfangreicher Variantentests mittels DoE (Design of Experiments) führen zu erheblichen Einsparungen.

In unserem Geschäftsbereich CAE-Services (Computer-Aided Engineering) bieten wir u.a. die Durchführung von Spritzgusssimulationen, FE-Strukturanalysen und Bauteiloptimierungen, einzeln oder im Paket kombiniert, als Dienstleistung an.

Ihre Vorteile:

  • Produktentwicklung beschleunigt
  • Änderungskosten minimiert
  • Produktsicherheit erhöht
  • Materialeffizienz gesteigert
  • Produktkosten optimiert
  • Prozess-Know-how erweitert

Die Experten unseres Geschäftsbereichs CAE-Services steht Ihnen bei Ihrer Aufgabenstellung zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Das könnte Sie auch interessieren:

Auch wenn man noch so viel Entwicklungsarbeit virtuell durchführt - irgendwann kommt der Tag, an dem man echte Teile braucht, die man auf Herz und Nieren prüfen kann. Unsere Geschäftsbereiche protosys® Rapid Tooling und unser Prüflabor stehen Ihnen hierbei gerne zur Seite.