pattern
Mehr aus
Polymer.
pattern

KEBABLEND / M 13/26W PPS

PPS funktioneller Compound mit verbesserter Hydrolysebeständigkeit zur Herstellung kunststoffgebundener Magnete, insbesondere für dauerhaften Wasserkontakt



PPS - KEBABLEND

Details

Bei KEBABLEND handelt es sich um ein breites Sortiment funktioneller Compounds, die häufig auf Kundenanforderungen maßgeschneidert zum Einsatz kommen. Unter dem Handelsnamen KEBABLEND vermarkten wir magnetisierbare, thermisch oder elektrisch leitfähige Compounds, Spritzgusswerkstoffe mit hoher Dichte, Compounds für Strahlenschutzanwendungen, detektierbare Kunststoffe und vieles mehr.



ISO Bezeichnung

  • PPS-MED


Typische Anwendungsgebiete

  • Haftmagnete
  • Magnete für Sensoren
  • Pumpen und Motoren
  • Rotoren


Branchen

  • Automobilbau
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Haushaltsgeräte
  • Maschinenbau


Eigenschaften

  • dimensionsstabil
  • hohe Dauergebrauchstemperatur
  • hydrolysestabil
  • magnetisierbar

Übersicht Produkteigenschaften

Thermische Eigenschaften

Schmelztemperatur (DSC, 10°C/min) in °C
ISO 11357-1/-3
285.0

Physikalische Eigenschaften

Dichte in kg/m³
ISO 1183
3600.00

Magnetische Eigenschaften

Remanence (Br) in mT
DIN EN 60404-5
265
Koerzitivfeldstärke (jHc) in kA/m
DIN EN 60404-5
250
max. Energieprodukt (BH max) in kJ/m³
DIN EN 60404-5
13.6

Vortrocknung:

Trocknerbauart: Trockenlufttrockner
Temperatur: 120°C
Trocknungszeit: 4-8 h

Empfohlene Grundeinstellungen:

Massetemperatur: 300 – 330°C
Werkzeugtemperatur: 140 – 160 °C
Einspritzgeschwindigkeit: mittel – hoch
Staudruck: 40 – 80bar (spez.)

Maschinenauswahl:

Schnecke: Spezialspritzeinheiten für Magnetcompounds; Niederkompressions-schnecken mit Rückstromsperre
Düse: Offene Düse
Verschleißschutz: Verschleiß- und korrosionsgeschützt gemäß Empfehlung des Maschinenherstellers für Magnetcompounds
Einspritzaggregat: Schussvolumen = 50-80% des maximalen Dosiervolumens

Weitere wichtige Verarbeitungshinweise:
Die Verweilzeit der Schmelze im Schneckenvorraum sollte so gering wie möglich gehalten werden. Hier kann es, bei Nichtbeachtung, durch den großen Dichteunterschied zwischen Füllstoff und Trägermaterial zu Entmischungen bei zu hohen Stillstandzeiten kommen. Ideal ist hier Dosierzeit = Kühlzeit. Ein mittlerer Staudruck führt zu einer optimalen Homogenisierung. Auf Grund des hohen Füllstoffgehaltes muss die Spritzgarnitur mit einem Verschleiß- und Korrosionsschutz ausgerüstet sein.

Rechtliche Hinweise

Die Angaben in diesem Datenblatt basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden.

* Bei FE-Produkten handelt es sich um Entwicklungsprodukte, die sich noch in der Versuchsphase befinden. Technische Daten können sich im Rahmen der Produkt- und Prozessentwicklung noch verändern. Über die Kommerzialisierung von FE-Produkten ist noch nicht endgültig entschieden. Wir behalten uns vor, die Herstellung von FE-Produkten ohne nähere Angaben von Gründen einzustellen.

pattern

Haben Sie
Fragen zu unseren
Produkten oder Dienstleistungen?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Unser Team berät Sie gerne, in einem
persönlichen Gespräch oder per E-Mail.

Sie haben Daten zur Durchsicht? Bitte als PDF, JPG und oder als gängige 3D Datei hochladen. Die Daten sollten die max. Größe von 30 MB nicht überschreiten

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuche es nochmal oder schreibe uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
HalloHand
Bei Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen helfen wir gerne weiter
Ihre Anfrage

Sie haben Daten zur Durchsicht? Bitte als PDF, JPG und oder als gängige 3D Datei hochladen. Die Daten sollten die max. Größe von 30 MB nicht überschreiten

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuche es nochmal oder schreibe uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
Anfrage senden
Anfrage senden
Newsletter abonnieren

Möchten Sie unseren Service nutzen und immer auf dem neuesten Stand bleiben? Abonnieren Sie ganz einfach unseren Newsletter.

Ihre Anfrage wurde gesendet.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuche es nochmal oder schreibe uns eine E-Mail: kontakt@barlog.de.
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen