Polyamid Konditionierung

Polyamide sind vielseitige Werkstoffe mit einem breiten Anwendungsgebiet und zeichnen sich durch ein besonders ausgewogenes Eigenschaftsprofil mit einer einzigartigen Kombination aus Festigkeit und Zähigkeit aus.
Dieses Eigenschaftsprofil erhalten die Werkstoffe unter anderem durch die Aufnahme von Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft. Da dieser physikalische Prozess aber sehr langsam ist, wird das Konditionieren, also die schnelle und definierte Zuführung von Feuchtigkeit, ein immer wichtigerer Schritt auf dem Weg zum optimalen Fertigteil.

BARLOG Plastics hat in Zusammenarbeit mit ONI eine spezielle Anlagentechnik entwickelt, die die Konditionierung von Polyamid-Teilen mit höchsten Ansprüchen ermöglicht.

 

 

10 gute Gründe für Klimakonditionieranlagen von BARLOG Plastics

  • Einwandfreie Oberfläche ohne Fleckenbildung
  • Durchkonditionierung bis in den Kern der Bauteile
  • Keine Nacharbeit wie Trocknen oder Reinigen
  • Hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Kaum Feuchtigkeitsverlust nach der Konditionierung
  • Einfache Bedienung und Datenauswertung, dokumentierter Prozess
  • 45 % weniger Energieverbrauch durch ONI-Technologie
  • Verkürzung der Konditionierzeit um 15 % und mehr
  • Keine Wasserentsalzung notwendig
  • ONI-Service 365 Tage rund um die Uhr verfügbar