KEBABLEND / WR

Details:
Unter dem Handelsnamen KEBABLEND / WR vertreiben wir tribologisch optimierte Compounds für bewegte Bauteile, wie Gleitlager, Zahnräder, Rollen, Gleiter in unzähligen Anwendungen. Eingebrachte Gleitmittel und Verstärkungsstoffe verbessern das Verschleiß-, Reib- und Einlaufverhalten von Polymeren und somit des tribologischen Systems. Dadurch erreicht man wartungsfreie oder –arme Systeme, die ohne zusätzlich Schmierung funktionieren. In geschmierten Baugruppen kommen die Notlaufeigenschaften dieser Werkstoffe zum Tragen und erhöhen damit die Sicherheit für den Konstrukteur und den Anwender.

KEBABLEND / WR tribologisch modifizierte Compounds können wir grundsätzlich auf Basis aller technischen Kunststoffe einstellen und diese durch Verwendung von Gleitmitteln wie z.B. PTFE, MoS2, Graphit und Silikonöl, sowie verschleißmindernden und verstärkenden Zusätzen wie Kohle-, Glas- und Aramidfasern, Mineral oder Keramik auf die jeweilige Anwendung maßgeschneidert modifizieren. Besonders geeignet für den Einsatz in KEBABLEND / WR sind Basispolymere, die selbst schon ein hervorragendes Gleit- und Verschleißverhalten aufweisen, wie z.B. POM, PA, PBT, PPA, PPS, PEEK, PEK, PEKK.

 

Anwendungsgebiete:
Zahnräder, Gleitlager, Federelemente, Rollen, etc.

Branchen:
Automobil, Maschenenbau, Haushaltsgeräte

KEBABLEND / WR bietet eine sehr umfangreiche Auswahl an kundenspezifischen Typen. Daher ist eine Eingrenzung über unseren Produktfinder oder eine direkte Anfrage sinnvoll. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl des für Ihr Projekt richtigen Materials.

Hier finden Sie unsere Produktbroschüre mit unserem KEBABLEND / WR Standardsortiment. Wir sind aber auch jederzeit gerne bereit, kundenspezifische Produkte auf Ihre besonderen Anforderungen hin zu modifizieren.