Entwicklungsbegleitende Prüfungen zur Reduzierung von Prüfkosten und Zeitaufwand

Um Prüfkosten und -zeit am Bauteil zu reduzieren und gleichzeitig Sicherheit bei der Materialauswahl zu gewinnen, sind entwicklungsbegleitende Prüfungen das Maß der Dinge. Dazu fertigen wir vorab aus den ausgewählten Materialien spritzgegossene Prüfkörper und testen sie auf ihre Eigenschaften. Die Auswahl der Prüfmethoden stimmen wir dabei ganz genau auf die Anwendung des Bauteils ab. So kann z. B. die Beständigkeit gegen spezielle Chemikalien unter bestimmten Bedingungen genau geprüft werden oder es können konkrete Aussagen zum Einfluss von Additiven, Farben oder bestimmten Verarbeitungsparametern auf mechanische Eigenschaften getätigt werden. Durch anwendungsnahe Laborprüfungen können wir Sie direkt zu Beginn der Entwicklung in Ihrer Materialauswahl unterstützen.